Villa Castagnola
Grand Hotel Lugano
Jetzt buchen
  • sponsor_01.jpg

orchestradellasvizzeraitaliana.ch

The Orchestra della Svizzera Italiana (OSI)

 

Im internationalen Musikpanorama hat sich das OSI als ein europäisches Spitzenorchester behauptet. Seit den 30er Jahren hat das Orchester (das seinen aktuellen Namen 1991 angenommen hat) bedeutend zur musikalischer Entwicklung der Region beigetragen. Ansermet, Strawinsky, Stokowsky, Celidibache und Scherchen zählen zu den grossen musikalischen Persönlichkeiten, die es leiteten, und zahlreich sind die Komponisten, mit welchen das OSI zusammenarbeitete, darunter Mascagni, Richard Strauss, Honegger, Milhaud, Martin, Hindemith und in jüngerer Zeit Berio, Henze oder Penderecki.

Zusammen mit seinem aktuellen Chefdirigenten Markus Poschner hat es das Publikum und die angesehenste Kritik entflammt; seine Interpretationen und Einspielungen werden für ihre Tempi sowie ihren Detail- und Nuancenreichtum als innovativ bezeichnet.

Das OSI ist eines der 14 in der Schweiz tätigen professionellen Orchester und besteht aus 41 festen Musikern. Seine Aktivitäten unterteilen sich in regionale Konzertsaisons (Konzerte RSI, LuganoMusica, Settimane Musicali d’Ascona), Initiativen für die Bevölkerung (Konzerte für Schulen und Familien, Sommerfestivals), Partnerschaften mit dem Konservatorium der italienischen Schweiz und Konzerte in der Schweiz sowie im Ausland (Tourneen und internationale Koproduktionen). Es arbeitet zusammen mit den grossen Dirigenten unserer Zeit und den bekanntesten Solisten; es tritt in den renommiertesten Sälen auf. Im Rahmen des Progetto Martha Argerich in Lugano hatte es ausserdem während über 15 Jahre das Privileg, intensiv mit der argentinischen Pianistin zusammenzuarbeiten.

Seit 2015 ist es das im LAC, Arte e Cultura ansässige Orchester.

Das OSI wird hauptsächlich vom Kanton Tessin, von der Stadt Lugano und vom Verein Associazione degli Amici dell’OSI finanziert. Sein internationaler Partner ist die Gruppe Helsinn. Ab 2018 wird die Banca dello Stato des Kantons Tessin Hauptsponsor des OSI, während die SRG/RSI es als Leistungsabnehmerin unterstützen wird.

 

INFORMATIONEN: osi.swiss

KONTAKT: [email protected]

[Juli 2017]

DIRIGENTEN

Markus Poschner        Chefdirigent seit September 2015

Vladimir Ashkenazy Hauptgastdirigent seit September 2013

Alain Lombard           Ehrendirigent seit 2005

 

Menu